Startseite Themen Artikel Impressum
die besten Fernsehrserien A-Z

Charles Darwin

Biografie

Kindheit und Jugend

Charles Darwin Foto Charles Darwin wurde am 12.02.1809 in Shrewsbury geboren. Insgesamt hatte die Familie Darwin sechs Kinder, von denen er der Fnftgeborene war. Sein Vater war von Beruf Arzt und hie Robert Darwin. Dieser soll keinerlei religise Ausrichtung gehabt haben und galt als eher unglubig. Die Mutter von Charles Darwin, eine glubige Unitarierin (eine liberale Christengruppe) hie Susannah und war eine geborene Wedgwood. Seine Opa vterlicherseits, Erasmus Darwin, war ebenso wie Charles spter ein Naturforscher und zudem Dichter. Sein Grovater mtterlicherseits hie Josiah Wedgwood. Dieser war von Beruf Keramikfabrikant.

Schon sehr frh musste der junge Charles einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen. Bereits im Jahre 1817 als er acht Jahre alt war, starb die Mutter. Erzogen wurde er fortan von den lteren weiblichen Geschwistern Marianne, Caroline und Susan.

Ab dem Jahr 1817 ging er zur Tagesschule der Unitarier-Gemeinde. Ein Jahr spter wechselte er auf die private Internatsschule von Shrewsbury. Dort wurde er schlielich auch in den kommenden sieben Jahren unterrichtet. Zudem bekam er noch von einem Privatlehrer Zusatzunterricht.

Seine Leidenschaft fr die Natur zeigte sich bereits im Kindesalter. Frh begann er beispielsweise damit, Muscheln und Mineralien zu sammeln und das Verhalten von Vgeln zu untersuchen. Motivation erhielt er zudem auch durch seinen lteren Bruder Erasmus, der sich ebenfalls im heimischen Labor, welches die Darwins in einem Schuppen hatten, Naturforschungen widmete. Der Junge Charles stand seinem groen Bruder dabei immer mit Rat und Tat zur Seite.

Man kann sagen, dass bedingt durch die Familienverhltnisse der Weg von Charles Darwin in Richtung Naturforschung vorgezeichnet war.


Alles ber psychische Krankheiten - Biografie Johann Wolfgang von Goethe - Urmenschen.net - Die Entwicklung des Menschen Gaius Julius Caesar